Alle Felder müssen ausgefüllt sein. <br> Online Terminanfragen müssen mindestens 2 Tage im voraus gestellt werden.

Formular schließen

Sportmassage


Als zusätzliche Möglichkeit für die speziellen Bedürfnisse von Sportlern, insbesondere im Leistungsbereich, wird die aktivierende Sportmassage eingesetzt.

Der Grundgedanke ist, dass Leistungssportler stärkere Intensitäten der diversen Grifftechniken “vertragen” können ohne negative Folgen Ihrer Leistungsfähigkeit befürchten zu müssen.

Ziel ist es die bei der jeweiligen Sportart am meisten beanspruchten Muskulatur auf die bevorstehende Belastung vorzubereiten. Außerdem kann zwischen Wettkämpfen die Muskulatur dementsprechend behandelt werden, um Krämpfe und Leistungsverlust zu verringern bzw. zu vermeiden.

Wie bei der Klassischen Massage wird auch die Innervierung, also die nervale Ansteuerung der Muskulatur aktiviert.

Nach sportlichen Belastungen, fördern die speziell verändert Techniken die schnellere Regeneration der beanspruchten Muskulatur.